• Hemmung der erhöhten Schweißsekretion

Hemmung der erhöhten Schweißsekretion

Krankhaft erhöhtes Schwitzen ohne einen Grund in einer anderen Krankheit. Hier nutzen wir die hemmende Wirkung von Botulinumtoxin auf die Schweißdrüsenaktivität. Das Prinzip beruht auf der Verhinderung von Nervenreizen, die von den Nervenfasern auf die Schweißdrüse ausgeübt werden. Die Schweißsekretion lässt sich auf 10% reduzieren.

 

Der Endeffekt hält 4-12 Monate an.

Achselhöhle

Handfläche

Fußsohlen

Stirn

Nacken

Sie interessieren sich für Hemmung der erhöhten Schweißsekretion?
Schreib uns!

Záujem o výkon - derma

KONTAKTFORMULAR

HABEN SIE NOCH KEINE ANTWORT AUF IHRE FRAGE GEFUNDEN? SCHREIBEN SIE UNS!:

Es ist ein Fehler entstanden

Bitte kontrollieren Sie Ihre Daten und fragen Sie es noch einmal.