• Morphologischer Ultraschall

Die grundlegende morphologische Untersuchung beinhaltet die Ultraschalluntersuchung:

des Kopfes und Halses, der Brust nur mit einer Vierhöhlenprojektion des Herzes

des Bauches mit der Beschreibung des Magens, der Nieren und der Harnblase

Einmündung der Nabelschnurr in den Bauch des Fötusses und die Zahl der Gefäße

Bestimmung der Position des Fötusses und Lokalisierung der Plazenta

Bestimmung der Gewichtsschätzung des Fötusses

Auswertung der Wand der Gebärmutter

des Rückens, Anwesenheit der Extremitäten

des Geschlechts, wenn es medizinisch indiziert ist;

Die erweiterte morphologische Untersuchung enthält neben der grundlegenden Morphologie auch die Ultraschalluntersuchung:

des Mundes, der Lippen und der Nase

des Geschlechts des Fötusses

des Gesichtsprofils mit dem Nasenbein

des Gehirns auch in koronarer und sagittaler anatomischer Ebene

Anzahl der Finger und die axiale Position der Extremitäten

Bestimmung des Geschlechts

der einzelnen Herzkammern und der großen Gefäße durch Dopplerometrie

der Diaphragma

des Herzen des Fötusses mit den 3D/4D Ultraschallmodalitäten

des 3D/4D Gesichtes und des Skeletts des Fötusses.

Sie interessieren sich für Morphologischer Ultraschall?
Schreib uns!

Záujem o výkon - gynekologia

KONTAKTFORMULAR

HABEN SIE NOCH KEINE ANTWORT AUF IHRE FRAGE GEFUNDEN? SCHREIBEN SIE UNS!:

Es ist ein Fehler entstanden

Bitte kontrollieren Sie Ihre Daten und fragen Sie es noch einmal.